Rathaus Crailsheim

Rathaus Crailsheim

Rundumblick über Crailsheim

1717-1718

Bau des Stadtturms anläßlich des 200. Reformationsjubiläums. Das höchste Reformationsdenkmal.

 

Der Turm diente zu mehreren Zwecken.

Bis 1913 befand sich ganz unten die Stadtwaage. Ganz oben wohnte der Türmer.

Dort konnte er direkt auf den Turm wo er bei Feuersgefahr oder gar anrückenden Feinden warnen konnte.

 

1445 wurde dafür extra ein Kuhhorn als Signalhorn herangeschafft.

 

1463 trug man als Brandschutzmaßnahme Erde auf den Turm um sich vor Feuer und Blitzeinschläge zu schützen.

 

1945 am 23. Februar wurde der Turm ein zweites Mal bein einem Luftangriff zerstört.

 

1979 bei einer spektakuläen Aktion, am 13. Oktober, wurde der 16 Tonnen schwere Turmhelm mit zwei Spezialkränen auf den Turm gehoben.

 

2011 Der Neubau des Rathausflügels entlang der Karlstraße wird auf Ende des Jahres fertiggestellt.

 

    Bild aus dem Monatskalender:  Crailsheim-Stadt der Türme an der Jagst

Erleben Sie einmalige Eindrücke der historischen Stadt Crailsheim

(Monatskalender, 14 Seiten )

 

 

Heute schon was vor? Komm nach Crailsheim! Erlebe historische unglaubliche Momente an den Türmen der Stadt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0